Sint Maartenszee

Sint Maartenszee ist ein kleines Dorf, 6 Kilometer südlich von Callantsoog. Der Küstenort ist bekannt für die Ruhe und bildet damit ein hervorragendes Ziel für einen entspannten Strandurlaub. Der Strand ist zu Fuß durch die Dünen erreichbar, dadurch verfügt Sint Maartenszee über den am besten verborgenen Streifen Strand. Der Strand von Sint Maartenszee kennzeichnet sich daher durch eine rustikale und gemütliche Atmosphäre. Der Strand von Sint Maartenszee verfügt über die Blaue Flagge, das Gütezeichen für einen sauberen und sicheren Strand mit angemessenen Einrichtungen.

Am Strand von Sint Maartenszee finden Sie die gemütlichen Strandcafés „Noord“ und „Nieuw Zuid“. Das Strandcafé „Nieuw Zuid“ ist sogar ganzjährig geöffnet. Sint Maartenszee gehört zum größten zusammenhängenden Blumenzwiebelgebiet der Welt. Im Frühjahr ist Sint Maartenszee von buntgefärbten Blumenzwiebelfeldern umgeben. Die Stiftung „Stichting Bloeiend Zijpe“ organisiert während dieser Zeit unter anderem Wanderungen und Fahrradtouren. Wanderer und Fahrradfahrer freuen sich besonders in der wunderschönen Umgebung von Sint Maartenszee.

Außer am Strand können Sie sich in Sint Maartenszee und dem nächstliegenden Ort Sint Maartensvlotbrug an vielen Aktivitäten, z. B. einem Hallenbad und dem Vergnügungspark „De Goudvis“, erholen. Außerdem empfiehlt es sich, sowohl das „Land van Fluwel“ mit dem „AvonturenSpeelparadijs“ und Barfußpfad als auch das Naturschutzgebiet „Wildrijk“ zu besuchen. Im Frühjahr ist „Wildrijk“ mit wilden Hyazinthen übersät, im Herbst erregen die vielen verschiedenen Pilzarten großes Aufsehen.

Die Stadtmitte von Schagen hat ein gemütliches Einkaufszentrum und liegt etwa zehn Minuten Autofahrt von Callantsoog entfernt. Auch die Städte Den Helder und Alkmaar sind von Callantsoog aus leicht zu erreichen. Ein Ausflug in das Marinemuseum in Den Helder oder eine Fahrt zum Käsemarkt in Alkmaar sind sehr zu empfehlen.

Ferienhäuser anzeigen