Urlaub in De Koog (Texel)

Das stimmungsvolle Küstendorf De Koog (Texel) ist dank seiner vielen Restaurants, gemütlichen Strandpavillons und einem lebhaften Dorfzentrum ein wahres Erlebnis! Neben der Tatsache, dass im Dorfzentrum von De Koog Geschäfte, Restaurant mit Terrassen und Unterhaltungsmöglichkeiten vorhanden sind, finden Sie in De Koog auch verschiedene Fahrradverleihe, 2 große Supermärkte, eine Go-Kart-Bahn und ein subtropisches Schwimmbad. Von De Koog aus können Sie innerhalb weniger Minuten über einen breiten Strandeingang vom Dorfzentrum zum schönen Sandstrand laufen.

 

Der Strand von De Koog

Der schöne, lange, saubere Strand von De Koog lädt zu herrlichen Strandtagen ein. Vom Dorfzentrum aus erreichen Sie den Strand wandelnd über die breite Dünenreihe. Am Strand angekommen, können Sie in den gemütlichen Strandpavillons einen Snack und ein Getränk genießen und in einem der (Souvenir-) Geschäfte Strandausrüstung kaufen. Auch Wassersport ist am Strand von De Koog möglich. Eine Surfschule und eine Kitesurfschule sind vorhanden, und auch die Bedingungen für das Windsurfen und SUP-Boarding am Strand sind ideal.

 

Paal 17 De Koog

Paal 17 in De Koog ist der Strandzugang für einen herrlichen Tagesausflug. Hier befindet sich bei der Strandzufahrt Paal 17 das Seehund-Auffangzentrum Ecomare, wo Sie u.a. Seehunde, Fische und Vögel aus nächster Nähe sehen können. Außerdem befinden sich in diesem Naturmuseum verschiedene Ausstellungen über das Wattenmeer. Darüber hinaus verfügt Ecomare über einen coolen Ebbe-Flut-Spielplatz. Ecomare ist auf jeden Fall einen Besuch wert und ein Erlebnis für alle Altersgruppen! Bei Paal 17 De Koog befindet sich auch der gleichnamige Strandpavillon Paal 17, den Sie unbedingt besuchen sollten, um den Tag mit einem köstlichen Getränk und Snack abzurunden.  

 

Wandern auf Texel

Am Rande von De Koog befindet sich der Nationalpark Duinen van Texel. In diesem Naturschutzgebiet können Sie viele verschiedene Landschaften genießen, wie bunte Heideflächen, Dünentäler, Laub- und Kiefernwälder und weitläufige Strände. Der Nationalpark Duinen van Texel, durch den ein Netz von Wanderwegen führt, ist wirklich ein ganz besonderes Gebiet der Niederlande! Am Informationsschalter von Ecomare, dem Seehund-Auffangzentrum,  können Sie verschiedene Wanderkarten von Texel erwerben. Wandern auf Texel ist absolut zu empfehlen.

 

Fahrrad-Routen auf Texel

Auch während einer Fahrradtour entdecken Sie die wunderschönen Landschaften der Wattenmeerinsel Texel. Texel hat nicht weniger als 140 Kilometer Radwege! Entlang dieser Wege befinden sich charmante Dörfer, wunderschöne Aussichtspunkte über das Wattenmeer und die vielen Naturschutzgebiete, die Texel zu bieten hat.

Weiterlesen Lese weniger
Häuser anzeigen Häuser anzeigen

Momentan gibt es keine Unterkünfte in dieser Kategorie