Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Update: 19. Mai 2022, 13.00 Uhr

 

Callinghe tut alles was möglich ist, um diese Webseite so aktuell und genau wie möglich zu halten. 

Wir sind Ihnen gerne behilflich beim Buchen einer Unterkunft in 2022. Wir sind telefonisch erreichbar unter der Telefonnummer +31 (0)224-58 34 52. Daneben tun wir unser Bestes, alle Fragen kurzfristig per E-Mail zu beantworten. Wir möchten Sie bitten, zunächst die folgenden Informationen über das Coronavirus in Nord-Holland zu lesen. Haben Sie danach noch Fragen? Wir möchten Sie bitten, uns Ihre Frage per E-Mail an verhuur@callinghe.nl zu senden. 

Wichtigste Maßnahmen und am häufigsten gestellte Fragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus

1. Ich möchte mit Callinghe Vermietung Kontakt aufnehmen, ist Callinghe wie üblich erreichbar?

Sie können uns werktags von 09.00 bis 17.30 Uhr unter der Telefonnummer +31 (0)224-58 34 52 erreichen. Wir sind auch werktags per E-Mail unter verhuur@callinghe.nl erreichbar. Das Büro von Callinghe auf dem Dorpsplein in Callantsoog ist von Montag bis Samstag von 09:00 bis 17:30 Uhr geöffnet. 

Die Kontaktstellen in unserem Büro werden regelmäßig desinfiziert.

2. Ich möchte gerne in 2022 eine Unterkunft buchen. Habe ich die Möglichkeit einer kostenlosen Stornierung, falls pandemiebedingt Reisebeschränkungen gelten?

Sie haben ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in den Niederlanden gebucht. Dann greift dort das niederländische Recht, das übernachten in Ferienunterkünften nicht verbietet. Es handelt sich um eine deutsche Massnahme und können Sie keinen Anspruch machen auf eine kostenlose Stornierung oder Umbuchung. 

Bei Beschränkungen, die von den deutschen oder holländischen Behörden pandemiebedingt erlassen werden, wie ein verpflichtender Corona-Test und/oder eine verpflichtende Quarantäneperiode gibt es die Möglichkeit einer kostenlosen Stornierung/Umbuchung nicht.

Geschlossene Einrichtungen (Restaurants, Museen, Geschäfte usw.), eine Begrenzung der Personenzahl in einem Haus, oder einen obligatorischen Coronatest und/oder Quarantänezeit bei einem Aufenthalt in unserer Region sind kein Grund für abweichende Stornierungsbedingungen.  Wenn Sie 1 Haus mit mehreren Haushalten buchen, besteht das Risiko, dass nicht alle mitkommen können oder dass Sie ein zusätzliches Haus buchen müssen.

Nur wenn wir aufgrund eines von der niederländischen Regierung angeordneten Gebiets- oder Nutzungsverbotes für Ferienhäuser gezwungen sind, Ihre Buchung zu stornieren, können Sie umbuchen, oder Ihr Geld zurück erstatten. 

Maßnahmen aus Ihrer eigenen Region können wir nicht berücksichtigen. 

Wir möchten Sie auch auf unsere Allgemeinen Bedingungen hinweisen.

3. Heimreise und Verpflichtungen

Reisende, die keine Impfbescheinigung oder Genesungsbescheinigung vorweisen können, müssen nach der Einreise in Deutschland in Quarantäne. Dies gilt unabhängig vom Alter. Spätestens fünf Tage nach Ihrer Ankunft in Deutschland kann die Quarantäne mit einem negativen Testergebnis beendet werden (ab dem 12. Lebensjahr).

***​Die Vorschriften über die Corona und die Maßnahmen für die Rückreise ändern sich beinahe wöchentlich.  Wir raten Ihnen daher, sich auf den offiziellen Seiten Ihrer Regierung über die aktuelle Lage zu informieren.

4. Was sind meine Vorteile, wenn ich mich für Callinghe Vermietung entscheide?

Sind Sie auf der Suche nach einem perfekten Standort für Ihren Urlaub? Der Standort unserer Unterkünfte wird im Durchschnitt mit nicht weniger als einer 9 auf einer Skala von 1 bis 10 bewertet. Und wussten Sie, dass Callinghe durchschnittlich mit der Note 8,2 für die Reinigung ihrer Ferienwohnungen abschneidet? Darüber hinaus können wir Ihnen stolz melden, dass die Kundenfreundlichkeit des Callinghe-Teams im Schnitt mit einer 8,9 bewertet wird! 

Durchschnittliche Punktwertung von insgesamt 490 Bewertungen. 

5. Ein Aufenthalt in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung über Callinghe ist 'corona-proof'. Was bedeutet das?

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter sind für Callinghe von größter Bedeutung. Callinghe Vermietung behält die Richtlinien der niederländischen Regierung und RIVM stets im Auge. Sie verfügen über ein Privathaus oder eine Privatwohnung, und hier werden große Gruppen von Personen ausgeschlossen. Ebenfalls verfügen alle unsere Unterkünfte über eigene sanitäre Einrichtungen, so dass Sie hier wie zu Hause verbleiben können. Unter Beachtung aller Maßnahmen. 

Das Reinigungsteam von Callinghe folgt den Richtlinien des RIVM, beispielsweise werden die Kontaktstellen bei der Reinigung zusätzlich mit Desinfektionsmitteln gereinigt. Wir sind sehr stolz auf unser Reinigungsteam. Callinghe erhält für die Reinigung ihrer Ferienunterkünfte durchschnittlich 8,2 Punkte (durchschnittliche Punktzahl von insgesamt 267 Bewertungen). 

Da viele der Ferienparks in Callantsoog, Groote Keeten, Julianadorp aan Zee und Sint Maartenszee sich richten auf die Umgebung und die Natur, verfügen diese Parks standardmäßig nur über minimale Einrichtungen. Im Allgemeinen werden Sie in diesen Ferienparks weniger "Kontaktmomente" mit anderen Gästen erleben. Ein Aufenthalt in einem dieser Parks ist eine ideale Lösung, insbesondere in diesen unsicheren Zeiten.

6. Wie ist die aktuelle Situation bezüglich des Coronavirus in den Niederlanden und speziell in Nord-Holland?

Wir verstehen, dass es immer noch Unsicherheiten unter den Touristen gibt.

Die Einwohner und Touristen im “Kop van Noord-Holland” erfahren jedoch nur wenig von der Anzahl der Corona-Infektionen, dank der Ruhe, dem Raum und der Natur, die in dieser Region überwiegen. Wir möchten Sie auch auf die neuesten Zahlen über das Coronavirus des RIVM (das deutsche RKI) verweisen. Für einen Überblick über die heute geltenden Maßnahmen weisen wir gerne auf Punkt 12 unseres Corona-Updates hin.  

7. Ich habe einen Aufenthalt bei Callinghe gebucht. Kann ich trotz der getroffenen Maßnahmen meinen Urlaub an der Küste machen?

Wir begrüßen Sie gerne in Callantsoog, Groote Keeten, Julianadorp aan Zee, Sint Maartenszee und De Koog! Alle Ferienparks, in denen Sie über Callinghe eine Unterkunft buchen können, sind geöffnet, so dass Sie weiterhin einen Aufenthalt genießen können. Callinghe Vermietung behält die Richtlinien der niederländischen Regierung und RIVM stets im Auge. Sie sind herzlich willkommen und wir geben unser Bestes, damit Sie einen schönen Urlaub bei uns verbringen können. 

 

8. Ich habe einen Urlaub gebucht, kann ich den Schlüssel meines Ferienhauses im Callinghe-Büro abholen?

Von Montag bis Samstag ist immer ein Mitarbeiter im Callinghe-Büro anwesend, um Ihnen den Schlüssel Ihrer gebuchten Ferienwohnung auszuhändigen oder für dringende Fragen. Die Schlüsselübergabe und die Ankunftsinformationen erfolgen 'kontaktlos'. Wir bitten Sie auch, nur eine Person aus Ihrer Familie oder Ihrem Haushalt einchecken zu lassen. Da wir während der Koronakrise zusätzliche Zeit für die Reinigung brauchen, möchten wir Sie bitten, sich ab 15.30 Uhr bei uns anzumelden. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bitten Sie an geschäftigen Ankunftstagen um Geduld. Auf diese Weise können alle unsere Ferienhäuser mit großer Sorgfalt und besonderer Aufmerksamkeit gereinigt und desinfiziert werden. 

9. Ich möchte meine Unterkunft stornieren, obwohl meine Buchung die Bedingungen für eine kostenlose Stornierung nicht erfüllt. Welche Möglichkeiten gibt es?

Bitte beachten Sie unsere regulären Stornierungsbedingungen. Bitte beachten Sie, dass die genannten Stornierungsbedingungen keine Gültigkeit haben auf Umbuchungen aus Kulanz. Möchten Sie Ihre Umbuchung stornieren? Wir verwenden die Stornogebühren, der zum Zeitpunkt Ihrer Umbuchung gültig war.

10. Haben Sie Gesundheitsprobleme und können Sie aus diesem Grund nicht reisen?

Sie können Ihre Buchung definitiv stornieren und sich bezüglich Ihres stornierten Aufenthalts eventuell an Ihre Reise- und/oder Stornierungsversicherung wenden. Sie erhalten von Callinghe eine Stornierungsrechnung, die Sie mit Ihrer Reise- und/oder Stornoversicherung besprechen können.

11. Ich werde gebeten zu bezahlen für meinen Urlaub später in diesem Jahr; muss ich dies in der gegenwärtigen Situation bezahlen?

Ja, Sie müssen diesen Betrag bezahlen. Hierfür verwenden wir unsere normalen Mietbedingungen, Sie müssen sich an die ursprüngliche Vereinbarung und die damit verbundenen Zahlungsbedingungen halten. Wir verstehen, dass Sie sich Sorgen machen, aber für diesen Moment wird Ihr gebuchter Urlaub weitergehen. Die regulären Mietbedingungen für die Zahlung bleiben also bestehen.   

12. Was sind die wichtigsten Maßnahmen, die der Niederländische Regierung derzeit ergreift?

Update nach der Pressekonferenz vom 15. Februar:

Schritt 1: sofort
Der Rat, nicht mehr als 4 Personen zu Hause zu empfangen, erlischt sofort.

Schritt 2: 18. Februar
Ab Freitag, 18. Februar, dürfen alle Standorte in unserem Land wieder bis 1 Uhr morgens öffnen. Das Corona-Ticket (3G) gilt bis zum 25. Februar an allen Stellen, an denen es bereits vorgezeigt werden muss. In der Gastronomie, in Kinos, Museen und Theatern und bei Wettkämpfen im Profisport. Einmal innerhalb dieser Orte ist ein fester Sitzplatz, das Tragen einer Mundschutzkappe und das Einhalten eines Abstands von 1,5 Metern nicht mehr erforderlich.  An Standorten mit mehr als 500 Personen ist ein fester Sitzplatz und das Tragen einer Mundkappe beim Umzug weiterhin Pflicht. Die Absonderungsempfehlung nach positivem Test wird auf 5 Tage verkürzt, sofern jemand 24 Stunden lang keine Beschwerden hat.

Schritt 3: 25. Februar
Den letzten Schritt machen wir am Freitag, den 25. Februar. Dann gelten wieder die normalen Öffnungszeiten und wir verabschieden uns von: der Corona-Eintrittskarte (3G) an Orten, an denen sich weniger als 500 Personen drinnen aufhalten, dem obligatorischen 1,5-Meter-Abstand, dem Tragen einer Mundkappe bei Bewegung in der Gastronomie, im Laden, eine maximale Besucherzahl und ein fester Sitzplatz, z. B. in der Gastronomie. Damit öffnen auch die großen Nachtclubs, Diskotheken, Festivals und Events auf unbestimmte Zeit. An Orten in Innenräumen, an denen sich mehr als 500 Menschen versammeln und keinen festen Sitzplatz haben, zum Beispiel in Nachtrestaurants oder auf Festivals, muss jeder ein negatives Testergebnis vorweisen. Um schutzbedürftigen Personen die Möglichkeit zu bieten, sicher zu reisen, bleibt die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und am Flughafen ab dem 25. Februar bestehen.

 

 

 

Update nach der Pressekonferenz vom 25. Januar.

Alle öffentlich zugänglichen Orte im Innen- und Außenbereich sind unter bestimmten Bedingungen von 05:00 bis 22:00 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. Dies gilt für:

* Gastronomie

* Shops

* Kontaktberufe wie Friseure

* Kulturelle Einrichtungen wie Museen, Kinos und Theater

An einigen Stellen müssen Besucher eine Corona-Eintrittskarte vorzeigen.

 

 

 

 

13. Wie befolgt das Reinigungsteam von Callinghe die Richtlinien des RIVM?

Wir sind sehr stolz auf unser Reinigungsteam. Wir folgen die Richtlinien des RIVM. Callinghe erhält für die Reinigung ihrer Ferienunterkünfte durchschnittlich 8,2 Punkte (durchschnittliche Punktzahl von insgesamt 267 Bewertungen). Das Reinigungsteam von Callinghe folgt den Richtlinien des RIVM, beispielsweise werden die Kontaktstellen bei der Reinigung zusätzlich mit Desinfektionsmitteln gereinigt.

Didy und Ivon gehören zu Callinghe's ständigem Reinigungsteam. Sie teilen ihre Erfahrungen gerne mit Ihnen: 

"Wir sind Teil des Callinghe-Reinigungsteams und sind uns der Gesundheit unserer Gäste bereits bei unserer täglichen Arbeit sehr bewusst. Im Moment sind wir uns dessen besonders bewusst und wir sind auch besonders wachsam. Für die Reinigung jedes Ferienhauses und jeder Ferienwohnung verwenden wir neue Reinigungsmaterialien, und wir sind auch mit angemessener und sauberer Arbeitskleidung und Handschuhen ausgestattet. Zusätzlich zu unseren regelmäßigen Reinigungsarbeiten befolgen wir die Richtlinien des RIVM. In dieser hektischen und unsicheren Zeit gönnen wir den Gästen von Callinghe einfach einen Urlaub vom Alltag zu machen. Dies in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung, in dem/der Sie die Kontrolle haben. Genau wie zu Hause!"

Callinghe kann in keiner Weise haftbar gemacht werden oder Haftung übernehmen für die Verhaltensweisen ihrer Mieter in Bezug auf die staatlichen Korona-Maßnahmen und für die Möglichkeit, dass ihre Mieter einer möglichen Korona-Ansteckung ausgesetzt sein könnten.